Omnigeo
Tourismusforschung online
Nr. 1 im Tourismusmarketing
Innovation in der Forschung
Spitzenreiter bei Online-Umfragen
Millionen gesammelter Bewertungen
Das aktuelle Projekt
Über das Projekt
Dies ist die zehnte, die Jubiläumsedition der Forschung von OmniGeo. Das Thema ist die Reisefinanzierung und der Ansatz der Befragten zu einer vernünftigen Gelddisposition. Suchen Europäer nach Ersparnissen und sind in der Lage, Schnäppchenangebote zu nutzen? Wissen Europäer, wie sie billiger reisen können? Kennen Europäer neue Reisemöglichkeiten aufgrund von der technologischen Entwicklung? In unserer Umfrage wollen wir den allgemeinen Kenntnisstand und den Ansatz der Befragten zum Thema Finanzen während des Reisens kennenlernen. Die Umfrage ist komplett anonym und nur in elektronischer Form verfügbar. Damit die Forschung zuverlässig ist, ist es notwendig, mindestens 100.000 Meinungen zu sammeln. Wir laden Sie herzlich ein, den Fragebogen auszufüllen. FRAGEBOGEN BEGINNEN
Ziel der Studie
Die Analyse der gesammelten Forschungsergebnisse wird es erlauben, das Wissen der Europäer über Finanzen zusammenzufassen und mögliche Schwachstellen zu diagnostizieren. All dies wird dazu beitragen, das Bewusstsein der vernünftigen Verfügung von Geld auf der Reise und folglich die weitere Entwicklung des individuellen Tourismus zu erhöhen. Die gesammelten Ergebnisse werden es auch ermöglichen, einen Bericht zu erstellen, der die Informationen über die Finanzierung des Reisens in Europa zusammenfasst. FRAGEBOGEN BEGINNEN
Veröffentlichung der Ergebnisse
Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss dieser Auflage. Ein Bericht in publizistischer Form wird an alle Teilnehmer der Befragung, die Interesse bekundet und dem Erhalt des Berichts zugestimmt haben, in digitaler Form zugesandt. FRAGEBOGEN BEGINNEN
Letzte Ausgabe
Umfrage: Sicheres Reisen durch Europa
Die Umfrage „Sicheres Reisen durch Europa 2018” hat 8 Monate lang gedauert, ab dem 1. Jänner 2018 bis zum 31.08.2018. Ziel war es zu überprüfen ob Europäer in Krisensituationen während der Reise vorbereitet sind. An der Studie haben über 800.000 Europäer teilgenommen.
27%
Polen
11%
Italien
10%
Portugal
10%
Tschechische Republik
8%
Frankreich
7%
Holland
6%
Ungarn
6%
Belgien
4%
Spanien
4%
Deutschland
2%
Slowakei
2%
Norwegen
2%
Finnland
1%
Dänemark
1%
Vereinigtes Königreich
1%
Schweiz
1%
Österreich
Begleitung während derReise:
80% Mit Familie / Partner / Partnerin
13% Mit Bekannten
7% Alleine
Verhältnis zur Berichterstattung der Reise auf Sozialportalen:
45%
35%
20%
45% Mit den Fotos rühme ich mich nach der Rückkehr um Diebe nicht zu locken
35% Ich nütze keine Sozialportale
20% Ja, gerne markiere ich meinen Standort und teile meine Eindrücke regelmäßig
Arten Geld während der Reise aufzubewahren:
38% Auf eine Reise nehme ich nur eine Kreditkarte mit
22% Lasse ich im Zimmer, bei mir habe ich nur eine kleine Summe
21% Ich trage alles mit mir
19% Deponiere ich im Hotelsafe
Informierung meiner Familie wo ich während der Reise übernachten werde:
57%
28%
15%
57% Ja, ich informiere meine Familie immer in welchem Hotel ich übernachten werde
28%Ich bemühe mich das zu machen, hin und wieder vergesse ich das aber
15% Nein, das mache ich nie
Voucher für Befragte
Diejenigen Personen, die an der Umfrage teilnehmen, bekommen die einzigartige Möglichkeit, einen touristischen Voucher zu erhalten. Der Voucher berechtigt zu 10 (5+5)Übernachtungstagen in einem Hotel, das sich am Programm beteiligt. Die Auswahl ist riesig, weil der Katalog beinahe 500 europäischen Beherbergungsbetriebe enthält!
FRAGEBOGEN BEGINNEN
Newsletter
Möchten Sie von neuen Trends und Forschungsergebnissen in der Tourismusbranche erfahren? Melden Sie sich für unseren Newsletter an.
© 2019 Copyright by OmniGeo